Mietwagen Spanien

Mietwagen Spanien

Einen Mietwagen im Spanien Urlaub mieten

Wer seinen Urlaub in Spanien verbringen möchte, sollte sich einen Mietwagen ausleihen und die spanische Vielfalt mit ausgewählten Touren erkunden. Spanien hat mehr zu bieten als nur Sonne, Strand und Meer. Die Kultur und die Schönheit des Landes erkundet man am besten mit einem Mietwagen, denn Spanien hat viele tolle und kulturelle Ausflugsziele. Also, getreu dem Motto mit dem Mietwagen Spanien erkunden.

Mit dem Mietwagen Spanien erkunden

Man kann mit dem Mietwagen Spaniens Nord- und Südküste erkunden. Im Norden kann man direkt an der Französischen Grenze in Donostia-San Sebastián beginnen und dann immer weiter Richtung Westen, entlang der Atlantischen Küste fahren. Im Norden von Spanien trifft man natürlich meistens auf die schroffen Steilküsten des Landes, die nicht gerade zum Baden einladen, aber dafür mit unvergesslichen Ausblicken auf den Atlantik alles wieder gut machen.

Ab und an trifft man auf eine kleine Bucht oder einen tollen Strand wie in Donostia-San Sebastián, Zarautz, Ondarroa, Lekeitio, La Arena, Santoña, Santander, Suances, San Vicente de la Barquera, La Franca, Río Bedón, Ribadesella, La Isla, Gijón, Avilés, A Espiñeira, Vivero oder Ortigueira. In diesen Orten gibt es schöne Strände, wo man mit seinem Mietwagen beruhigt anhalten kann und eine Erfrischung im Meer suchen sollte.

Der Süden des Landes beginnt mit Cedeira, Ferrol über A Coruña, Pontevedra und Vigo, hier endet erstmals die Spanische Küstenregion. Ab jetzt muss man mit dem Mietwagen Spanien entlang der Portugiesischen Küste fahren oder entlang der Grenze quer durchs Spanische Festland.

Erkundungen mit dem Mietwagen Spanien entlang des Mittelmeers

Im äußersten Süd-Westen Spaniens liegt der Ort Isla Canelader, der praktisch die Grenze zu Portugal bildet. Hier kann man mit dem Mietwagen Spanien direkt am Atlantischen Ozean in Richtung Mittelmeer erkunden. Die Anzahl der Strände nehmen hier immer mehr zu, dadurch trifft man in dieser Region auch auf die meisten Urlauber des Landes. Auf dieser Route kommt man am berühmten Tor von Gibraltar entlang, welches die Verbindung zwischen dem Atlantik und dem Mittelmeer bildet.

Ab hier fährt man dann mit dem Mietwagen Spanien entlang des Mittelmeers und trifft auf kleine schöne Hafenstädte, aber auch auf große und bekannte Ort wie Marbella, El Ejido, Cartagena, San Pedro del Pinatar, Santa Pola, Alicante wohl einer der bekanntesten Badeorte, Valencia, Castellon de la Plana, Tarragona und auch Barcelona. Noch ein Stückchen weiter südöstlich befindet sich dann die Grenze zu Frankreich.

Man kann sich mit dem Mietwagen Spanien auch weit ab von den beiden Meeren anschauen. Das Landesinnere hat eine sehr schöne Kultur und Landschaft zu bieten. Hier warten Orte wie Valladolid, Salamanca, Zaragoza und die große Stadt Madrid auf ihre Entdeckung.

Als Fazit

Wenn man Spanien individuell erkunden möchte, dann sollte man seinen Urlaub einmal anders planen als sonst. Man kann mit dem Mietwagen Spanien von seiner ganzen Seite und Vielfalt und vor allem Schönheit entdecken. Aber auch bei kleinen Ausflügen lernt man das schöne Land von einer anderen Seite kennen. Mit dem Mietwagen Spanien erkunden wird dadurch immer beliebter.